Humor

Die hier veröffentlichten Witze wurden von mir auf allen möglichen Seiten im Internet und in Zeitschriften gesammelt. Nicht alle spiegeln meine persönliche Meinung wieder, allerdings habe ich mich bemüht extreme Variante außen vor zu lassen. Daher sind diese Seiten auch für Jugendliche geeignet, sofern sie die Pointen verstehen.

 

Mit dieser Seite ist glaub´ ich alles erschlagen :-)

 

Witze, Witze, Witze - Garrit Fleischmanns Witzesammlung

 

 

und für alle, die noch nicht genug haben, noch viel mehr Witze finden Sie hier: (einfach auf Lauftext klicken)....

Eine Frau wacht mitten in der Nacht auf und stellt fest, dass ihr Ehemann nicht im Bett ist. Sie zieht sich ihren Morgenmantel an und verlässt da s Schlafzimmer. Er sitzt am Küchentisch vor einer Tasse Kaffee - tief in Gedanken versunken starrt nur gegen die Wand. Sie kann beobachten, wie ihm eine Träne aus den Augen rinnt und er einen kräftigen Schluck von seinem Kaffee nimmt. "Was ist los, Liebling? Warum sitzt du um diese Uhrzeit in der Küche?" fragt sie ihn. "Erinnerst du dich, als wir vor 20 Jahren unser erstes Date hatten? Du warst gerade erst 16!" fragt er sie. "Aber ja!" erwidert sie. "Erinnerst du dich daran, dass uns dein Vater dabei erwischt hat, als wir uns gerade in meinem Auto auf dem Rücksitz geliebt haben?" "Ja, ich erinnere mich gut, das werde ich nie vergessen." "Erinnerst du dich auch, als er mir sein Gewehr vor das Gesicht gehalten hat und gesagt hat 'Entweder du heiratest meine Tochter oder du wanderst für die nächsten 20 Jahre ins Gefängnis!'?" "Oh ja!" sagt sie. Er wischt eine weitere Träne von seiner Wange und sagt: "Weißt du...heute wäre ich entlassen worden.

Drei hungrige Vampire sitzen auf der Friedhofsmauer. Allen knurrt der Magen, da hält es der erste nicht mehr aus. Er flattert los und kommt nach wenigen Minuten mit blutverschmiertem Gesicht wieder zurück. Die anderen zwei fragen: "Was war los?" Der Vampir antwortet: "Könnt Ihr da hinten den Baum sehen?" - "Klar!" "Wenige Meter hinter dem Baum feiert ein Junggeselle Polterabend. Die waren alle so zu - ich konnte 14 Mann austrinken und sie haben nichts gemerkt!"
Da hält es auch den zweiten nicht mehr. Er flattert los und kommt nach wenigen Minuten mit blutverschmiertem Gesicht zurück. "Was war los?" fragen die beiden anderen. "Einfach toll. Könnt Ihr da drüben den Kirchturm sehen?" - "Klar" "Wenige Meter dahinter feiert ein junges Mädchen ihren 18. Geburtstag. Lauter junge Mädchen! Ich habe mindestens 23 ausgetrunken und niemand hat es gemerkt!"
Da kann auch der dritte Vampir nicht mehr widerstehen. Er flattert los und kommt nach wenigen Minuten mit blutverschmiertem Gesicht wieder zurück!
"Was war los?" fragen die anderen beiden. "Könnt Ihr die Mauer da drüben sehen?" - "Klar!"
"Nun, ich nicht!"

Was sind die drei kleinsten Bücher der Welt?
- Das polnische Gesetzbuch
- Das äthiopische Kochbuch
-Italienische Heldentaten während des 2.Weltkrieges

Adam und Eva im Paradies. Eva zu Adam: "Liebst Du mich eigentlich noch?"
Adam: "Wen denn sonst?"

Bert beobachtet in der Kneipe einen Gast, dem der Kellner den Schnaps immer direkt in den Mund kippt. Darauf angesprochen meint der Schlucker
“Seit meinem Unfall trinke ich immer so." "Was denn für ein Unfall?"
"Ich habe mal einen Doppelten mit dem Ellenbogen umgestoßen ..."

Ein Anruf mitten in der Nacht beim Arzt:
"Herr Doktor, kommen sie schnell, unsere Tochter hat ein Kondom verschluckt!"
Der Arzt beeilt sich, in die Klamotten zu kommen. Gerade als er sein Haus verlassen will, klingelt das Telefon nochmal. Es ist wieder die Frau und sie sagt:
"Herr Doktor, es ist alles in Ordnung, mein Mann hat noch eines gefunden..."

Der berühmte Arzt wird zu einem wohlhabenen Patienten gerufen, kommt aber zu spät. Die Witwe entschuldigt sich:
"Es tut mir leid, Sie umsonst gerufen zu haben."
"Umsonst nicht, Gnädigste, nur vergebens..."

Ein Mann erklärt seinem Arzt, daß er und seine Frau schon seit sieben Monaten keinen Sex mehr hatten. Der Arzt ermuntert den Mann, seine Frau in die Sprechstunde zu schicken.
Als sie eintrifft erklärt sie dem Arzt:
"Wissen sie, das ist so: Seit sieben Monaten fahre ich morgens mit dem Taxi zur Arbeit. Ich hatte kein Geld und der Fahrer fragte mich, ob ich aussteigen würde oder... Ich habe mich für das oder entschieden. Oft bin ich dann zu spät zur Arbeit gekommen und mein Abteilungsleiter hat mich gefragt, ob er das jetzt eintragen solle oder... Wieder habe ich mich für das oder entschieden. Auf dem Heimweg dann wollte der Taxifahrer wieder und so kommt es, daß ich nach der Arbeit einfach total übermüdet bin und zu fertig, um mit meinem Mann zu schlafen."
Darauf überlegt der Arzt eine Sekunde und sagt:
"Soll ich ihrem Mann das genau so erklären oder..."

Das Telefon im Büro klingelt.
Ein Angestellter geht ran und sagt: "Welcher Arsch wagt es, mich in der Mittagspause anzurufen?"
Da brüllt der Anrufer: "Wissen Sie eigentlich, mit wem Sie sprechen? Ich bin der Generaldirektor!!!!"
Der Angestellte erwidert: "Wissen Sie eigentlich, mit wem Sie sprechen?"
Der Generaldirektor antwortet verdutzt: "Nein."
Worauf der Angestellte sagt:"Na, da habe ich ja noch mal Glück gehabt!", und legt auf.

Clinton, Schröder und Kohl kommen in den Himmel. Alle drei haben ihre
Ehefrauen mit anderen Frauen betrogen. Gott will den dreien noch eine
letzte Freude bereiten und lässt alle drei im Himmel ein Rennen fahren.
Gott: "Kohl, du bekommst von mir einen Ferrari, denn du hast deine Frau nur
einmal betrogen. Schröder, du bekommst von mir einen Opel, denn du hast
deine Frau fünf mal betrogen, und Clinton, du bekommst von mir einen Fiat,
denn du hast deine Frau zehn mal betrogen". Gottes Wille geschehe und wie
dem so ist fahren Clinton, Kohl und Schröder mit ihren Autos ein Rennen.
Natürlich kommt der Kohl als erster mit seinen Ferrari an, kurz danach der
Schröder. Nach einer Weile kommt der Clinton in seinem Fiat an und lacht
ohne Pause. Da fragen ihn Schröder und Kohl warum er denn so lacht. Darauf
antwortet der Clinton: "Ich hab auf dem Weg hierher den Papst gesehen, der
gurkt auf einem Dreirad auf der Rennstrecke rum".

Unterhalten sich 2 Freunde. Sagt der eine: "Ich schenke meiner Frau eine
goldene Halskette zur Silberhochzeit! "Darauf der andere: "Bist du aber
geizig! "Fragt der erste: "Wieso das denn?" Darauf der zweite: "Naja, ich
schenke meiner Frau zur Silberhochzeit eine Reise nach Afrika!" Der Freund
ist ganz erstaunt und fragt: "Und was schenkst du ihr zur Goldhochzeit?"
Antwortet der zweite: "Was heißt denn hier schenken, da hol ich sie wieder
ab!!!"

Der Bauer hat für seinen Hühnerhof einen jungen Hahn gekauft. Der alte Hahn weist ihn ein: "Du kannst alle Hennen haben bis auf die Berta. Die gehört mir!"
Selbstbewusst tönt darauf der junge Gockel: "Nix da, Ich will alle!!"
"Dann lass uns einen Wettlauf zum Misthaufen machen, der Sieger bekommt
alle Hennen." Die beiden Hähne rennen los. Der Ältere liegt vorne, aber als
sie den Hof zur Hälfte überquert haben, legt sich der junge mächtig ins
Zeug und rückt ganz dicht auf. Plötzlich knallt es, und der junge Hahn
fällt tot um. Der Bauer nimmt sein Gewehr von der Schulter und meint
verwundert: "Komisch, schon der dritte schwule Hahn in dieser Woche!"

"In einem Streitgespräch zwischen Computeranwendern wurde zu klären versucht, ob der Computer "männlich" oder "weiblich" sei.

Die Frauen votierten für "männlich" weil:
Man muß ihn erst anmachen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.
Er hat jede Menge Wissen, ist aber trotzdem planlos.
Er sollte einem helfen Probleme zu lösen, die halbe Zeit aber ist er selbst das Problem.
Sobald man sich einen zulegt hat kommt man drauf, daß wenn man ein bißchen gewartet hätte, ein besserer zu haben gewesen wäre.

Brad Pitt, Tom Cruise und Dieter Bohlen sterben bei einem Unfall und kommen in den Himmel.
Als sie dort ankommen, sagt Petrus zu ihnen: "Wir haben eine einzige Regel hier im Himmel: Nicht auf die Enten treten!"
Sie betreten also den Himmel und tatsächlich: Enten über Enten - überall.
Es ist nahezu unmöglich,nicht auf eine Ente zu treten, und obwohl sie ihr Bestes geben, um das zu vermeiden, tritt Brad auf eine Ente.
Petrus kommt zu ihm mit der häßlichsten Frau, die er je gesehen hat, kettet sie aneinander und sagt: "Zur Strafe, dass du auf eine Ente getreten bist, wirst du den Rest der Ewigkeit an dieses häßliche Weib gekettet verbringen!"
Am nächsten Tag tritt Tom auf eine Ente, und Petrus, dem nichts entgeht, eilt herbei und mit ihm eine andere extrem häßliche Frau. Er kettet sie aneinander mit derselben Bemerkung wie bei Brad.
Bohlen hat dies alles beobachtet und achtet sorgfältig darauf, wohin er tritt, damit ihn nicht dasselbe Schicksal ereilt.
Er bringt es fertig, monatelang umherzugehen, ohne auf eine Ente zu treten. Eines Tages kommt Petrus zu ihm mit der überwältigendsten Frau, die er je gesehen hat. Eine große, gebräunte, kurvige sexy Brünette.
Petrus kettet sie wortlos aneinander. Bohlen sagt: "Wüßte gern, wie ich es verdient habe, den Rest der Ewigkeit mit dir verbunden zu werden."
Die Schöne erwidert mürrisch: "Ich bin auf eine Ente getreten!"

Die Fragen des Lebens:

An solchen Tagen wie heute; blauer Himmel, ich im Büro, Finger in der Nase, verträumt aus dem Fenster schauend und die Augenlider halb geschlossen, da schiessen mir allerlei Gedanken durch meine kreative Hirnhälfte und ich frage mich:

Wenn man einen Schlumpf würgt, welche Farbe bekommt er dann?

Wie kommen die "Rasen betreten verboten"-Schilder in die Mitte des Rasens?

Haben Analphabeten genau so viel Spaß mit einer Buchstabensuppe?

Als der Mensch entdeckte, daß Kühe Milch geben -was tat er dann gerade?

Wenn Chinesen auf Hochzeiten Reis werfen, werfen Mexikaner dann Kakteen?

Falls ein Wort falsch geschrieben im Wörterbuch steht, werden wir das je erfahren?

Warum "Abkürzung" so ein langes Wort ist?

Wie merkt man, daß unsichtbare Tinte aus ist?

Warum hat Noah die zwei Stechmücken nicht erschlagen?

Wenn Hasenpfoten Glück bringen, hat der Hase dann auch Glück gehabt?

Ein Butterbrot landet immer auf der Butterseite. Eine Katze landet immer auf den Pfoten. Was passiert, wenn man einer Katze Butter auf den Rücken schmiert?

Wenn der Mensch eine Weiterentwicklung des Affen ist, warum gibt's dann noch Affen?

Bekommen die Arbeitnehmer von Lipton auch eine Kaffeepause?

Warum schrumpfen Schafe nicht wenn es regnet?

Wenn es heute null Grad hat, und es wird morgen zwei mal so kalt, wie viel Grad hat es dann morgen?

Warum muß der Deckel von einem Sarg zugenagelt werden?

Was zählen Schafe, wenn sie nicht schlafen können?

Olivenöl kommt von Oliven, Maisöl kommt von Mais. Woher kommt Babyöl?

Wenn Dich ein Taxichauffeur im Rückwärtsgang nach Hause bringt, muß er dann Dir was bezahlen?

Wenn man mit einem Fahrzeug Lichtgeschwindigkeit fährt,

was passiert, wenn man die Scheinwerfer einschaltet?

Bekommen Brandopfer Vergünstigungen in Krematorien?

Und zuletzt: Wie weiß ein Blinder, daß er fertig ist mit Hintern putzen?

3 Männer am Fluss

Eines Tages gingen drei Männer durch einen großen Wald und plötzlich standen sie vor einem riesigen, wilden Fluss. Sie mussten aber unbedingt auf die andere Seite des Flusses gelangen.
Aber wie bei so einem reißenden Strom?
Der erste Mann kniete sich hin und betete zu Gott: "Herr, bitte gib mir die Kraft, um diesen Fluss überqueren zu können!"
Und Gott gab ihm lange Arme und starke Beine. So konnte er den Fluss schwimmend überqueren. Er hat ca. zwei Stunden dafür gebraucht und wäre beinahe drei - vier Mal ertrunken.
ABER: er hat es geschafft!
Der zweite Mann, der dies gesehen hatte, betete zu Gott und sagte:
" Herr, gib mir die Kraft und auch das nötige Werkzeug, um den Fluss überqueren zu können!"
Und Gott gab ihm einen Bottich und es gelang ihm damit den Fluss zu überqueren, obwohl der Bottich mehrere Male fast gekentert wäre.

Der dritte Mann, der dies alles beobachtet hatte, kniete sich nieder und sprach zu Gott:" Lieber Gott, bitte gib mir die Kraft, die Mittel und auch die Intelligenz, um diesen Strom zu überqueren!"
Und Gott verwandelte den Mann in eine Frau.
Diese warf einen Blick auf die Landkarte.....
...... ging etwas flussaufwärts und überquerte die Brücke.

Einige Zeichen für das Älterwerden
1. Deine Topfpflanzen bleiben am Leben.
2. Du sagst: "Tut mir leid, ich muß arbeiten!", wenn Dich ein Freund zum
Rockkonzert abholen will.
3. Du hast mehr Essen als Bier im Kühlschrank.
4. Um 6:00 Uhr früh stehst Du auf - und gehst nicht ins Bett.
5. Dein Lieblingslied läuft im Fahrstuhl.
6. Du besitzt einen Regenschirm und interessierst Dich trotzdem für den
Wetterbericht.
7. Deine Freunde heiraten und lassen sich scheiden, anstatt
zusammen und auseinander zu gehen.
8. Deine Feiertage gehen von 130 auf 7 Tage pro Jahr zurück
9. Jeans und Sweatshirt gelten nicht mehr als gut angezogen.
10. Du bist nicht mehr der Auslöser des Lärms, sondern derjenige, der
wegen des Lärms die Polizei ruft.
11. Älteren Verwandten macht es nichts mehr aus, in Deiner Gegenwart
Sexwitze zu erzählen.
12. Du weißt nicht mehr, wann der Burger King schließt und wo
man noch 2:00 Uhr morgens noch ein Bier bekommt.
13. Deine Autoversicherung wird billiger, aber Deine Ansprüche
ans Auto steigen an.
14. Du fütterst Deinen Hund mit Diätfutter statt mit Mc Donald's.
15. Vom Schlafen auf der Couch bekommst Du Rückenschmerzen.
16. Vom Sex auf dem Boden auch.
17. Du schläfst zwischen Mittag und 6 Uhr abends nicht mehr ein.
18. Ein Abendessen und Kino sind schon die ganze Verabredung,
statt nur der Anfang davon.
19. Die MTV Nachrichten sind nicht mehr Deine einzige Informationsquelle.
20. Du gehst zur Apotheke wegen Ibuprofen und Antiacida, nicht
mehr wegen Kondomen und Schwangerschaftstests.
21. Eine Acht-Mark-Flasche Wein ist nicht mehr ganz schön gutes
Zeug.
22. Neuerdings ißt Du Frühstückssachen zur Frühstückszeit.
23. Einkaufszettel umfassen mehr als Miracoli, Cola light und
Toffifees.
24. "Ich kann nicht mehr soviel trinken wie früher." ersetzt:
"Ich werde nie wieder soviel trinken!"
25. Über 90 % der Zeit vor dem Computer verbringst Du mit echter
Arbeit.
26. Du trinkst nicht mehr zu Hause, um Geld zu sparen, bevor Du
in die Kneipe gehst.

Die Tiere im Wald betrinken sich jeden Abend völlig sinnlos.
Jeden Abend steigt eine tolle Party, am nächsten Tag geht es immer allen total schlecht.
Eines Abends sagt der Fuchs: "Tiere im Wald, so geht es nicht mehr weiter. Wir Tiere des Waldes sind ein Vorbild und das geht nicht, das wir immer total betrunken sind!"
Also beschließen sie, ab heute nichts mehr zu trinken.
Am nächsten Tag geht der Fuchs eine Kontrollrunde machen.
Der Bär ist zwar etwas schlapp, das Eichhörnchen hüpft schon etwas herum, aber es geht allen besser.
Kommt er zum Hasen. Der hängt hinter dem Baum und kotzt sich die Seele aus dem Leib, ist total blau und völlig benommen. Sagt der Fuchs: "Hase! Wir Tiere des Waldes haben gesagt, wir trinken nichts mehr!" Darauf der Hase: "Ja, es tut mir ja so leid, ich konnte nicht anders, da waren noch ein paar Reste da, die musste ich einfach trinken..." Fuchs: "Na gut, heute lass ich dir das noch mal durchgehen. Aber morgen fress ich dich, wenn das nochmal so geht!"
Am nächsten Tag geht der Fuchs wieder seine Runde. Der Bär kommt ihm schon fröhlich singend entgegen. Das Eichhörnchen ist schon fleißig beim Nüsse sammeln.
Kommt er zum Hasen. Der hängt unter dem Baum. Die Löffel hängen herunter, die Augen blau umrandet, völlig fertig. Voll besoffen. Sagt der Fuchs: "Verdammt Hase!!!
Wir Tiere vom Wald, wir wollten doch nichts mehr trinken!"
Der Hase entschuldigt sich wieder tausendfach und der Fuchs sagt: "Na gut, eine allerletzte Chance bekommst du noch. Aber - Morgen fress ich dich wirklich auf, wenn du wieder besoffen bist!"
Am nächsten Morgen geht der Fuchs wieder seine Runde.
Bär und Eichhörnchen geht es sehr gut. Kommt er zu dem Baum, wo der Hase normalerweise immer sitzt. Der Hase ist nicht da. Er schaut sich um, sieht nix. Geht weiter. Da kommt er zu einem Teich. Da sieht er ein kleines Stöckchen von einem Strohhalm herausstehen und immer im Kreis herumschwimmen. Er denkt sich: Da kann aber was nicht stimmen und zieht den Strohhalm heraus. Da hängt doch glatt der Hase dran, schon wieder total voll, schon fast bewusstlos.
Sagt der Fuchs: "Oh verdammt Hase!!!!!! Wir Tiere vom Wald, wir haben doch gesagt, wir trinken nichts mehr!!!"
Lallt der Hase: " Was IHR Tiere vom Wald macht, ist UNS Fischen sowas von scheißegal...."

Fragt die Frau den Arzt, wie denn ihr neugeborenes Kind aussehe. Antwortet
der Arzt: "Ein blonder Schwarzer mit asiatischen Augen! Vielleicht sollten
sie das nächste Mal besser aufpassen, wenn sie Gruppensex haben."
Meint die Frau: "Ach, ich bin ja schon froh, wenn das Kind nicht bellt."

Eine Frau im Restaurant bestellt sich Wiener. Da kommt sie drauf, dass sie
ihre Zähne vergessen hat. Ein Mann bemerkt es und borgt ihr welche. Die
Frau: "Nein danke, die sind zu groß". Der Mann gibt ihr nochmals andere
Zähne. Die Frau: "Sie passen! Sind sie Zahntechniker von Beruf?" Der Mann:
"NEIN, TOTENGRÄBER!"

Drei Frauen beim Kaffeekränzchen. Sagt die erste: "Meinen Mann habe ich
heute geärgert, das ganze Geld habe ich ihm aus dem Portemonnaie genommen."
Sagt die zweite: "Bei meinem Mann habe ich in der Jackentasche Kondome
gefunden und mit einer Nadel Löcher reingestochen." Fällt die dritte Frau
um.

Ein Schwabe fährt mit der Bahn. Auf einmal fährt der Zug die Böschung
runter, am Neckar entlang, die Böschung wieder hoch und auf die Schienen.
Da fragt der Franke den Schaffner: "Hören Sie mal, der Zug ist gerade die
Böschung runter, am Fluß entlang, die Böschung wieder hoch und wieder auf die Schienen gefahren. Was war denn los?" - "Keine Ahnung", sagt der Schaffner, "da müssen Sie mal den Lokführer fragen." Er fragt den Lokführer:
"Entschuldigung, der Zug ist doch gerade die Böschung runter, am Fluß entlang, die Böschung wieder hoch und wieder auf die Schienen gefahren. Was ist denn passiert?" Darauf antwortet der Lokführer: "Da stand ein Franke auf den Schienen." - "Aber da fährt man doch einfach drüber," erwidert der Schwabe . "Ja schon! Dann ist er aber die Böschung runter, am Fluß entlang, die Böschung wieder hoch und wieder auf die Schienen gelaufen..."

Ein junger erfolgreicher IT-Unternehmer gönnte sich einen Urlaub an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Er amüsierte sich bestens, bis das unvermeidliche passierte: das Schiff sank. Glücklicherweise überlebte er und fand sich ohne irgendwelche Güter auf einer kleinen Insel wieder. Es gab nichts, nur Bananen und Kokosnüsse.
Ca. 4 Monate später, als er am Strand liegt, kommt die schönste Frau, die er jemals gesehen hatte angerudert. Staunend fragt er: "Woher kommst Du, und wie bist Du hierher gekommen?" "Ich komme von der anderen Seite der Insel, dort bin ich angespült worden, als mein Kreuzfahrtschiff unterging." antwortete sie.
"Phantastisch, da hast Du aber Glück gehabt, dass auch ein Boot mit angespült worden ist." "Ach, das hier, nein das habe ich aus den Rohmaterialien gebaut, die ich auf der Insel gefunden habe. Die Ruder sind von einem Gummibaum, der Boden ist aus Palmblättern und die Seiten und der Steven sind aus Eukalyptusholz" "Aber das ist doch unmöglich, Du hattest doch gar kein Werkzeug."
"Kein Problem, an der Südküste gibt es viele Steine, wenn ich die in meinem Ofen auf eine bestimmte Temperatur erhitze, schmelzen sie zu Eisen. Daraus kann ich Werkzeuge fertigen."
Der Mann war schockiert. "Komm, lass uns rüberrudern, dahin wo ich wohne." schlug die Frau vor. Nach ca. 10 min legte das Boot an einem kleinen Kai an. Der Mann fiel fast aus dem Boot vor erstaunen. Vor ihm lag ein gepflasterter Weg zu einem Bungalow, der weiss und blau angemalt war.
Nachdem sie das Boot mit einem perfekt gepflochtenen Hanfseil festgebunden hatte und sie ins Haus gingen, sagte sie: "Das ist nicht unbedingt groß, aber ich nenne es mein Heim. Setz Dich, - einen Drink?" "Nein, - Nein Danke, ich kann keinen Kokossaft mehr sehen!" "Das ist kein Kokossaft. Ich habe eine kleine Brennerei. Was sagst Du zu einem Pina Colada?"
Sie setzen sich auf Ihr Sofa und erzählen sich Ihre Geschichte. Dann sagt sie: "Ich ziehe mir schnell mal was bequemes an. Möchtest Du Dich rasieren und ein Bad nehmen? Oben im Bad ist ein Rasierapparat."
Der Mann findet ein Rasiermesser aus zwei geschliffenen Muschelschalen mit Knochengriff. "Die Frau ist phantastisch, mal sehen was als nächstes passiert." denkt er.
Als er wieder in die Stube kommt, findet er sie nur mit ein paar Weinranken bekleidet, sie duftet leicht nach Gardenien. Sie bittet Ihn, sich zu Ihr zu setzen. "Sag mir," sagt sie verführerisch, während sie sich näher an Ihn setzt, "Wir waren schon lange allein auf dieser Insel. Du warst einsam. Ich glaube da ist etwas, das Du jetzt bestimmt sehr gerne tun würdest... .....Etwas, worauf Du alle diese Monate verzichten mußtest... Du weißt... Sie schaut Ihm tief in die Augen.
Er kann nicht glauben was er da hört.
Er schluckt: "Meinst Du...? "Ist das möglich...?? ...kann ich wirklich meine E- Mails von hier aus lesen???"

Ein Tourist ging in eine Zoohandlung und schaute sich ein wenig dort um.
Während er sich so umschaute, kam ein Kunde in den Laden und sagte zu dem Verkäufer: "Ich hätte gerne einen C-Affen".
Der Verkäufer nickte, ging hinüber zu einem Käfig und holte einen Affen heraus. Er befestigte eine Leine an dem Affen und übergab ihm dem Kunden, und sagte: "Das macht DM 5000,--." Der Kunde zahlte und verliess das Geschäft mit dem Affen.
Erstaunt ging der Tourist zu dem Verkäufer und sagte: "Das war aber einsehr teuerer Affe. Warum kostet er denn so viel?"
Der Verkäufer antwortete: "Der Affe kann C programmieren - sehr schnell,wenig Code, keine Fehler und eben sehr günstig."
Der Tourist schaute zu einem anderen Affen im Käfig. "Dieser ist ja noch teurerer kostet sogar DM 10000,- - Was kann dieser denn?"
"Oh, dies ist ein C+ Affe, er beherrscht objekt-orientierte Programmierung, Visual C++ und etwas Java. All dies nützliche Zeugs, sagte der Verkäufer.
Der Tourist schaute sich noch eine Weile um und sah einen dritten Affen in einem Käfig. Der Preis hing an seinem Hals und lautete DM 50000,--. Er lief erstaunt zu dem Verkäufer und sagte "Dieser kostet ja mehr als alle anderen zusammen. Was zum Himmel kann der denn?"
Der Verkäufer antwortete"Tja. ich habe ihn noch nie etwas Nützliches tun sehen. aber die anderen Affen nennen ihn Projekt-Manager."

DIE GEOGRAPHIE EINER FRAU

Im Alter zwischen 18 und 21 ist eine Frau wie Afrika oder Australien.
Sie ist zur Hälfte entdeckt, wild und von natürlicher Schönheit mit Buschland um die fruchtbaren Deltas.

Im Alter zwischen 21 und 30 ist eine Frau wie Amerika oder Japan.
Komplett erschlossen, sehr gut entwickelt und offen für den Handel speziell mit Ländern die Geld oder Autos haben.

Im Alter zwischen 30 und 40 ist eine Frau wie Indien oder Spanien.
Sehr heiß, entspannt und sich ihrer eigenen Schönheit bewußt.

Im Alter zwischen 40 und 45 ist eine Frau wie Frankreich oder Argentinien.
Sie wurde während des Krieges vielleicht zur Hälfte zerstört, kann aber Immer noch ein warmer und wünschenswerter Ort zum besuchen sein.

Im Alter zwischen 45 und 50 ist eine Frau wie Jugoslawien oder der Irak.
Sie hat den Krieg verloren und wird von vergangenen Fehlern geplagt.
Massiver Wiederaufbau ist jetzt nötig.

Im Alter zwischen 50 und 60 ist eine Frau wie Russland oder Kanada.
Sehr weit, ruhig und die Grenzen sind praktisch beispiellos aber das frostige Klima hält die Leute fern.

Im Alter zwischen 60 und 70 ist eine Frau wie England oder die Mongolei.
Mit einer glorreichen und alles erobernder Vergangenheit aber ohne die Gleiche Zukunft.

Nach 70 werden Frauen wie Albanien oder Afghanistan. Jeder weiß, wo es ist, aber keiner will hin.

DIE GEOGRAPHIE EINES MANNES

Im Alter zwischen 14 und 70 ist ein Mann wie Kuba.
Wird regiert von einem Dödel

Feministinnen Kongress in Berlin
Thema: Umerziehung des Mannes

1. Wortmeldung
"Mein Name ist Brigitte. Ich habe meinem Mann gesagt: 'Helmut,
ab sofort kochst Du!'
Am ersten Tag habe ich nichts gesehen, am zweiten Tage habe ich nichts
gesehen, aber am dritten Tage, da stand das Essen auf dem Tisch!"
Großer Beifall im ganzen Saal, Hochrufe, Bravo!!

2. Wortmeldung
"Ische binne Grazielle. Sagem maine Manne: 'Luigi! Appe soforte du
putze Klo!' Anne erste Tag ische nixe gesehe, zwaite Tage nixe
gesehe, aba anne dritte Tage, ische gesehe Luigi mitte Putzeaima inne Klo!"
Tosender Beifall, stehende Ovationen!

3. Wortmeldung
"Isch Fatima. Sagen Ahmed, müssen selber die Hemd bugle!
Erste Tag ich nix sehe, zweite Tag nix sehe, aba dritte Tag isch
konnte mit linke Aug wieder bisske sehe" ...

Glücklicher alter Mann

Eine Frau geht spazieren und sieht einen verschrumpelten, faltigen, kleinen Mann, der glücklich in seinem Schaukelstuhl auf der Veranda sitzt.
"Entschuldigen Sie," spricht sie den Mann an, "aber Sie sehen so glücklich aus. Was ist das Geheimnis Ihres Lebens?"
Der Mann antwortet: "Jeden Tag drei bis vier Packungen Zigaretten, jeden Tag mindestens eine Flasche Whisky, keinen Sport und jede Menge Frauen... und das mein ganzes Leben lang!"
"Unglaublich!" staunt die Frau, "und darf ich Sie fragen, wie alt Sie jetzt sind?"

"Sechsundzwanzig."

Ingenieure und Managerer

Ein Mann in einem Heißluftballon hat sich verirrt.
Er geht tiefer und sichtet eine Frau am Boden. Er sinkt noch weiter ab und ruft:
"Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich habe einem Freund versprochen, ihn vor einer Stunde zu treffen und ich weiß nicht wo ich bin."

Die Frau am Boden antwortet: "Sie sind in einem Heißluftballon in ungefahr 10 m Höhe über Grund. Sie befinden sich zwischen 40 und 41 Grad nördlicher Breite und zwischen 59 und 60 Grad westlicher Länge."

"Sie müssen Ingenieur sein" sagt der Ballonfahrer.

"Bin ich", antwortet die Frau, "woher wussten sie das?"

"Nun," sagt der Ballonfahrer, "alles was sie mir sagten ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit ihren Informationen anfangen soll, und Fakt ist, dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin.
Offen gesagt waren Sie keine große Hilfe. Sie haben höchstens meine Reise noch weiter verzögert."

Die Frau antwortet: "Sie müssen im Management tätig sein."

"Ja," antwortet der Ballonfahrer, "aber woher wussten sie das?"

"Nun," sagt die Frau, "sie wissen weder wo sie sind noch wohin sie fahren.
Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer Luft in Ihre jetzige Position gekommen. Sie haben ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung haben wie sie es einhalten konnen und erwarten von den Leuten unter Ihnen, dass sie Ihre Probleme lösen.

Tatsache ist, dass Sie in exakt der gleichen Lage sind wie vor unserem Treffen, aber jetzt sind irgendwie andere daran schuld !"

Und es ist so ...

Gott erschuf den Esel und sagte zu ihm: Du bist ein Esel. Du wirst unentwegt von morgens bis abends arbeiten und schwere Sachen auf Deinem Rücken tragen. Du wirst Gras fressen und wenig intelligent sein. Du wirst 50 Jahre leben.

Darauf entgegnete der Esel: 50 Jahre so zu leben ist viel zu viel, gib mir bitte nicht mehr als 30 Jahre.

Und es war so.

Dann schuf Gott den Hund und sprach zu ihm: Du bist ein Hund. Du wirst über die Güter der Menschheit wachen, deren ergebenster Freund Du sein wirst. Du wirst das essen, was der Mensch übrig lässt und 25 Jahre leben.

Der Hund antwortete: Gott, 25 Jahre so zu leben, ist zu viel. Bitte nicht mehr als zehn Jahre.

Und es war so.

Dann erschuf Gott den Affen und sprach: Du bist ein Affe. Du sollst von Baum zu Baum schwingen und dich verhalten wie ein Idiot. Du sollst lustig sein, und so sollst du für 20 Jahre leben.

Der Affe sprach. Gott, 20 Jahre als Clown der Welt zu leben, ist zu viel. Bitte gib mir nicht mehr als zehn Jahre.

Und es war so.

Schließlich erschuf Gott den Mann und sprach zu ihm: Du bist ein Mann, das einzige rationale Lebewesen, das die Erde bewohnen wird. Du wirst Deine Intelligenz nutzen, um dir die anderen Geschöpfe untertan zu machen. Du wirst die Erde beherrschen und für 20 Jahre leben.

Darauf sprach der Mann: Gott, Mann zu sein für nur 20 Jahre ist nicht genug. Bitte gib mir die 20 Jahre, die der Esel ausschlug, die 15 des Hundes und die zehn des Affen.

Und so sorgte Gott dafür, dass der Mann 20 Jahre als Mann lebt, dann heiratet und 20 Jahre als Esel von morgens bis abends arbeitet und schwere Lasten trägt. Dann wird er Kinder haben und 15 Jahre wie ein Hund leben, das Haus bewachen und das essen, was die Familie übrig lässt. Dann, im hohen Alter, lebt er zehn Jahre als Affe, verhält sich wie ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder.

Und es ist so ...

Ein Liliputaner kommt in eine Kneipe und bestellt einen Schnaps.
Er bekommt ein Glas, kippt es, schüttelt sich und ruft: "Brrrrr, der ist ja so stark, da zieht sich einem ja alles zusammen!"
Der Wirt: "Also bitte keine Reklamation, Sie sind schon so klein rein gekommen!"

Lohmann zum Ober:
"Das ist aber eine sehr traurige Geschichte mit dem Fisch, den Sie gerade serviert haben."
"Ich verstehe nicht mein Herr."
"Na, so klein und schon so verdorben."

"Herr Ober, das Schnitzel ist ja zäh wie eine Schuhsohle!"
"Ach ja? Warum nageln sie es dann nicht unter ihren Schuh?"
"Hab ich ja probiert, aber die Nägel sind alle abgebrochen."

Kommen zwei Zechkumpane in der Nacht aus der Kneipe, das viele Bier drückt.
Fragt Otto
"Warum pinkele ich so laut und du so leise?"
Willi: "Du pinkelst an mein Auto, und ich an deinen Mantel..."

Es war einmal ein Schäfer, der in einer einsamen Gegend seine Schafe hütete.
Plötzlich tauchte in einer großen Staubwolke ein nagelneuer Cherokee Jeep auf und hielt direkt neben ihm.
Der Fahrer des Jeeps, ein junger Mann in Brioni-Anzug, Cerutti-Schuhen, Ray Ban-Sonnenbrille und einer YSL-Krawatte steigt aus und fragt ihn:"Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, bekomme ich dann eines?"
Der Schäfer schaut den jungen Mann an, dann seine friedlich grasenden Schafe, und sagt ruhig: "In Ordnung!"
Der junge Mann parkt den Jeep, verbindet sein Notebook mit dem Handy, geht im Internet auf eine NASA Seite, scannt die Gegend mit Hilfe seines GPS-Satellitennavigationssystems, öffnet eine Datenbank und 60 Exceltabellen mit einer Unmenge Formeln. Schließlich druckt er einen 150seitigen Bericht auf seinem Hi-Tech-Minidrucker, dreht sich zu dem Schäfer um und sagt:
"Sie haben hier exakt 1586 Schafe."

Der Schäfer sagt: "Das ist richtig, suchen Sie sich ein Schaf aus."

Der junge Mann nimmt ein Schaf und lädt es in den Jeep ein. Der Schäfer schaut ihm zu und sagt: "Wenn ich ihren Beruf errate, geben Sie mir das Schaf dann zurück? Der junge Mann antwortet: "Klar, warum nicht."

Der Schäfer sagt: "Sie sind ein Unternehmensberater."

"Das ist richtig, woher wissen Sie das?" will der junge Mann wissen.

"Sehr einfach," sagt der Schäfer, "erstens kommen sie hierher, obwohl sie niemand hergerufen hat. Zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung haben dafür, daß Sie mir etwas sagen, was ich ohnehin schon weiß, und drittens haben Sie keine Ahnung von dem, was ich mache, denn Sie haben sich meinen Hund ausgesucht."

Was ist der Unterschied zwischen ...

* einer 6-Jährigen,
* einer 16-Jährigen,
* einer 26-Jährigen und
* einer 36-Jährigen?

* Die 6-Jährige bringt man ins Bett und erzählt ihr ein Märchen,
* der 16-Jährigen erzählt man ein Märchen, um sie ins Bett zukriegen,
* die 26-Jährige ist ein Märchen im Bett und
* die 36-Jährige sagt "Erzähl' keine Märchen und komm ins Bett!"

Zwei Wespen treffen sich in einem Freibad:
"Interessierst du dich für Kunst?"
"Ja. Warum?"
"Dann fliegen wir mal rüber zu dem Typen da und ich zeige dir ein paar alte Stiche..."

Geht ein kleines Kätzchen in die Bar. Fragt der Wirt:
"Ein Glas Milch wie üblich?"
"Nein, heute soll's ein harter Whisky sein", antwortet das Kätzchen.
"Warum ein Whisky?" erwidert der Barkeeper verdutzt. Darauf das Kätzchen:
"Nun, ich will halt morgens auch einmal mit einem Kater aufwachen..."

Der Hase rennt durch den Wald und wird vom Bären verfolgt, der ihn fressen will. Wie sie da so unterwegs sind, stoppt sie ein Zauberfrosch:
Jeder von ihnen hat drei Wünsche frei!
Der Bär wünscht sich, dass alle Bären des Waldes außer ihm Weibchen wären. Schwupps - dem ist so.
Der Hase denkt nach und wünscht sich einen Sturzhelm. Der Frosch ist mächtig irritiert, aber: schwupps - der Hase hat einen Sturzhelm
Dann ist wieder der Bär dran, und er wünscht sich, dass auch die ganzen Bären im Nachbarwald Weibchen sein sollen. Schwupps -alle Bären des Nachbarwaldes sind Weibchen.
Als nächstes ist wieder der Hase dran und diesmal will er ein Motorrad haben. Wieder ist der Frosch etwas verwirrt, aber der Hase bekommt schwupps sein Motorrad.
Schließlich wünscht sich der Bär, dass überhaupt alle Bären auf der ganzen Welt (außer ihm) Weibchen sein sollen und es schwuppst ein weiteres Mal.
Dann lässt der Hase das Motorrad an (brumm), setzt den Helm auf und wünscht sich, dass der Bär schwul ist (megabrumm)...

Ein Indianer in voller Kriegsbemalung geht in eine Bar, auf seiner Schulter ein wunderschöner, großer, bunter Papagei. Er bestellt Feuerwasser. Der Barkeeper starrt den Indianer mit dem wunderschönen, großen, bunten Papagei lange an und gibt ihm das Feuerwasser. Dann fragt er: "Der ist ja wunderschön, woher haben Sie ihn denn?"
Antwortet der Papagei: "Aus der Prärie, da gibt es Tausende von denen..."

Sind drei Schildkröten zu einer Quelle unterwegs. Sie plagt nämlich mächtig der Durst. Sie laufen ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre und endlich kommen sie an. Gierig wollen sich die ersten beiden Schildkröten auf das Wasser stürzen, da merkt doch die dritte, daß sie ihre Trinkbecher vergessen haben.
"Ach, das ist doch egal!", sagt die erste Schildkröte.
"Ich habe so einen Durst!", klagt die zweite Schildkröte
"Nein, nein," sagt die dritte Schildkröte, "also ohne Trinkbecher, das geht doch nicht! Wo bleiben denn da die Manieren! Passt auf, ihr wartet hier und ich gehe zurück und hole unsere Trinkbecher!"
Die anderen müssen sich wohl oder übel darauf einlassen, setzen sich auf einen Stein und warten. Sie warten ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre...
Da hält es die eine Schildkröte nicht mehr aus und sagt zur anderen: "Also mir ist jetzt alles egal, ich muß jetzt etwas trinken!"
Sie geht zur Quelle und gerade als sie einen Schluck nehmen will, kommt die dritte Schildkröte aus einem Busch und sagt: "Also wenn ihr schummelt, gehe ich gar nicht erst los..."

Eine Zecke trifft die andere, die eine ist vollgefressen, die andere abgemagert und erkältet. Fragt die Fette:
"Was ist denn mit dir los?"
Die zweite klagt: "Ich habe mich im Bart eines Motorradfahrers eingenistet - aber der Fahrtwind, ich mußte mich immer festhalten und bin auch noch erkältet."
Darauf die erste: "Ich geb Dir mal einen Tip - dort im Lokal versteckst du dich und wartest bis heute nacht. Zu vorgerückter Stunde krabbelst du am Stuhl hoch, ins Höschen hinein und da kannst du dich mal richtig sattessen."
Nach einer Woche treffen sich die zwei wieder, die eine fett, die andere noch magerer. Fragt die erste:
"Warum hast du meinen Rat nicht befolgt?"
"Hab ich doch. Ich hab mich im unterm Rock eingenistet, mich vollgefressen, bin dann eingeschlafen und als ich wieder wach wurde, war ich wieder im Bart von dem Motorradfahrer...

Ein Frosch hüpft vergnügt durchs hohe Gras und ruft immer wieder: "Ich bin ein Schwan, ich bin ein Schwan."
Da trifft er einen Storch.
Storch : "He Frosch, bist Du bekloppt ?? Du bist doch kein Schwan."
Frosch [zieht seine Hose runter] : "Doch, schau mal."
Storch [überrascht] : "Mein lieber Schwan!"
Frosch : "Ich bin ein Schwan, ich bin ein Schwan."

Kommt ein Huhn in den Elektroladen:
"Ich hätte gern 'ne Legebatterie!"

Was sucht ein einarmiger Mann in der Einkaufsstraße?
Einen Second Hand Shop.

Was sagt man, wenn ein Spanner stirbt?
Der ist weg vom Fenster.

Wie kastriert man einen Kühlschrank?
Man nimmt die Eier raus.

Was sitzt im Dunkeln, hat Flügel und saugt Blut?
Die neue Always Ultra.

Wie heißt Prostituierte auf Italienisch?
Nutella.

Warum gibt man den Neugeborenen einen Klapps auf den Hintern?
Wenn sie doof sind fällt der Schwanz ab.

Was ist fies?
Einen blinden ins Kino schicken.

Was ist noch fieser?
Wenn es ein Stummfilm ist.

Warum hat der Weihnachtsmann so einen großen Sack?
Weil er nur einmal im Jahr kommt.

Wie nennen Kannibalen einen Mediziner?
Hot Doc.

Wie nennen Kannibalen einen Rollstuhlfahrer?
Essen auf Rädern.

Was haben ein Schäferhund und ein kurzsichtiger Gynäkologe gemeinsam?
Eine feuchte Nase.

Was haben eine Frau und eine Steckdose gemeinsam?
Steckste den Finger ins falsche Loch biste am Arsch.

Warum hat die Frankfurter Börse keine Toiletten?
Die werden nicht gebraucht, denn dort bescheißt jeder jeden.

Was steht auf dem Grabstein einer Putzfrau?
Die kehrt nie wieder.

Was macht eine Eskimo-Frau auf einer Eisscholle?
Abtreiben.

Was ist ein Einarmiger mit einem Kartenspiel?
"Mission" Impossible.

Was ist ein Cowboy ohne Pferd?
Ein Sattelschlepper!

Warum hat Gott von Adam eine Rippe geklaut und daraus eine Frau gemacht?
Er wollte zeigen, dass bei einem Diebstahl nichts Vernünftigesrauskommt.

Was ist rot und fliegt durch die Luft?
Die Binde Maya.

Wie nennt man einen Liliputaner, der 20 Kinder hat?
Fruchtzwerg.

Was heißt Wahlverlierer auf Chinesisch?
Schar-Ping.

Was ist der Unterschied zwischen der FDP und einem Manta?
Der Manta hat mehr Sitze.

Was hat der grüne Punkt und ein Chinese gemeinsam?
Den gelben Sack.

Was nimmt eine Elefantenkuh als Vibrator?
Einen Epileptiker.

Woran erkennt man einen schwulen Schneemann?
An der Karotte im Arsch.

Warum nennt eine Bayerin den Penis ihres Freundes liebevoll Pavarotti?
Weil sie sich denkt:"Den Luc-i-a-no."

Was ist ein Kondom mit Loch?
Kinderüberraschung.

Warum reiben sich Mädchen morgens die Augen?
Weil sie keine Hoden zum Kratzen haben.

Was ist ein Farbiger auf einem BMX-Rad?
Ein Schokocrossi.

Welche Sprache spricht man in der Sauna?
Schwitzerdeutsch.

Was ist ein Bikini?
Zwei Punkte und ein Gedankenstrich.

Wie nennt man einen intelligenten Toilettenbesucher?
Klugscheißer.

Wie nennt man die Schambehaarung einer Zwergin?
Zwerchfell.

Wer ist patriotischer: die Italiener oder die Franzosen?
Die Italiener natürlich, die trinken ihren Wein aus Römern. Oder hast du schon mal einen Franzosen gesehen, der Wein aus Parisern trinkt?

Wie nennen Kannibalen ein Skelett?
Leergut.

Was ist Pamela Anderson in der Badewanne?
Eine Insel mit zwei Bergen.

Männerfeindliche Witze:

Warum geben so viele Männer ihrem Glied einen Namen?
Damit sie wissen, wen sie für 90 % ihrer Entscheidungen verantwortlich machen können.

Was muß eine Frau tun, wenn ihr Mann Zickzack im Garten läuft?
Weiterschießen.

Warum brauchen Männer keine Angst vor BSE zu haben?
BSE greift nur das Gehirn an.

Wie nennt man einen intelligenten, sensiblen und gutaussehenden Mann?
Ein Gerücht.

Was war der erste Mann auf dem Mond?
Ein guter Anfang.

Was ist der unsensibelste Teil am Penis?
Der Mann.

Forscherinnen haben herausgefunden, warum Moses mit dem Volk Israel 40 Jahre durch die Wüste zog:
Männer konnten noch nie nach dem Weg fragen.

Ein Pärchen liegt zusammen im Bett
Er: " Ich werde dich zur glücklichsten Frau der Welt machen!"
Sie:" Ich werde dich vermissen!"

Sie sieht ihn die Koffer packen und fragt: " Was soll das?"
Er: " In der Südsee gibt es eine Insel, auf der Männer für jedesmal Sex mit einer Frau 25DM bekommen!"
Sie :" Oh, da komme ich mit. Will doch mal sehen, wie du mit 25DM im Monat
auskommst."

Was zu bauen dauert länger, einen Schneemann oder eine Schneefrau?
Schneemann: Das Aushöhlen des Kopfes braucht einfach seine Zeit.

Wie nennt man einen Mann mit einem IQ von 50?
Begnadet. :o))))))))))))))))))

Warum ist ein Mann wie ein Schneesturm?
Keiner weiß, wann er kommt, wieviel Zentimeter er bringt und wie lange es dauert.

Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:
Frau weg, Job weg und - Kratzer im Lack.

Warum haben so viele Männer einen Bierbauch?
Damit der arbeitslose Zwerg wenigstens ein Dach über dem Kopf hat.

Was ist der Unterschied zwischen einer Katze und einem Mann?
Das eine ist ein verlauster Vielfraß, dem es egal ist, wer ihm das Futter gibt, das andere ist ein Haustier.

Warum haben so viele Männer O-Beine ?
Unwichtiges wird in Klammern gesetzt.

Unterhalten sich zwei Freundinnen: " Was möchtest Du bei gutem Sex niemals hören?
"Hallo Scha-atz, ich bin da-a!"

Am Morgen nach der ersten Nacht.
Sie:"Was bist du eigentlich von Beruf?"
Er: "Anästhesist."
Sie:"Hätte ich mir denken können, ich habe überhaupt nichts gemerkt."

Was ist der Unterschied zwischen einem Mann und einem Autoreifen?
Der Reifen hat Profil.

Was haben Wolken und Männer gemeinsam?
Wenn sie sich verziehen, kann es noch ein schöner Tag werden.

Was muß eine Frau zuerst ausziehen, um ihren Mann ins Bett zu bekommen?
Den Stecker aus dem Fernseher.

Warum klopfen Hebammen Neugeborenen auf den Po?
Bei den Intelligenten fällt der Penis ab.

Die Idealmaße eines Mannes: 80 - 20? 42
80 Jahre alt, 20 Millionen auf der Bank, 42 Grad Fieber

Es ist jetzt auch wissenschaftlich anerkannt, was schon lange vermutet wurde
Die Frau ist nicht aus der Rippe Adams geschaffen worden, sondern aus dem Gehirn. Der Beweis: Die Rippen hat der Mann noch...

Warum haben Männer keine Midlife-crisis?
Weil sie nie aus der Pubertät herauskommen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Single-Bar und dem Zirkus?
Im Zirkus reden die Clowns nicht.

Warum gibt es Männer?
Weil Vibratoren keinen Rasen mähen können.

Ein Ehemann überrascht seine Frau mit einem anderen Mann im Bett.
Er :"Was macht ihr denn da?"
Sie: " Habe ich doch gesagt, daß er keine Ahnung davon hat!"

Was ist der Unterschied zwischen einem Yeti und einem intelligenten Mann?
Einen Yeti soll schon jemand gesehen haben.

Frau Müller erzählt im Büro: "Gestern war ich mit meinem Mann beim Ausverkauf."
"Und - bist du ihn losgeworden?"

"Die Polizei sucht einen großen blonden Mann um die dreissig, der Frauen belästigt", liest Frau Müller ihrem Mann vor.
Er:" Meinst Du wirklich, daß das der richtige Job für mich ist?"

Was ist ein Mann im Knast?
Artgerechte Haltung.

Was hat sechs Beine, einen IQ von 100 und stinkt nach Bier?
Drei Männer die "Sportschau" gucken.

Kommt ein Mann in die Bücherei: "Ich hätte gern das Buch 'Die Überlegenheit des Mannes'.
Antwort: "Phantasie und Utopie finden sie im ersten Stock!"

Zwei Polizisten finden eine Leiche vor dem Gymnasium.
Fragt der eine den anderen: " Du, wie schreibt man Gymnasium?"
Der andere überlegt und sagt: "Schleppen wir ihn vor die Post!"

Warum muß ein Mann ein Chromosom weniger besitzen als ein Schwein?
Damit sich der Schwanz nicht kringelt.

Was kostet ein Mann? -- DM 3,95 - zwei Überraschungseier und ein Kümmerling.

Der Montag ist für manchen Beamten besonders stressig:
Er muß zwei Kalenderblätter abreißen.

Was haben Männer und Waschmaschinen gemeinsam?
Wenn Du sie anmachst, drehen sie durch.

Nach einem Streit spricht das Ehepaar tagelang nicht mehr miteinander.
Abends findet sie einen Zettel: "Morgen um 7 Uhr wecken."
Am nächsten Tag wird er um 10 Uhr wach und findet einen Zettel: "7 Uhr. Aufstehen!"

Studenten-WG: Die zwei Studenten wachen auf:
"Wie spät ist es?" - "Donnerstag."
" Keine Details. Sommer- oder Wintersemester ?"

Ein Mann geht an einem kalifornischen Strand spazieren und stolpert über eine alte Lampe. Er hebt sie auf und reibt an ihr, und schon kommt ein Geist heraus. Der Geist sagt: "OK, OK, Du hast mich aus der Lampe befreit, blablabla. Das ist schon das vierte Mal in diesem Monat, und mir wird diese ewige Wünscherei so langsam leid, also vergiß das mit den drei Wünschen, Du hast nur einen Wunsch frei!"
Der Mann setzte sich und dachte eine Weile nach, dann sagte er: "Ich wollte schon immer mal nach Hawaii, aber ich habe Angst zu fliegen, und ich werde schnell seekrank. Könntest Du mir eine Brücke nach Hawaii bauen, damit ich dort hinfahren kann?"
Der Geist lachte und sagte: "Das ist doch unmöglich. Denk' doch mal an den Aufwand! Wie könnten die Säulen bis auf den Boden des Pazifiks gebaut werden?
Denk' an die Mengen von Stahl und Beton! - Nein! Denk' Dir was anderes aus!"
Der Mann sagte "OK" und versuchte sich einen wirklich guten Wunsch auszudenken. Schließlich sagte er: "Ich habe nie die Frauen verstanden, ...nie gewußt, wie sie in ihrem Inneren fühlen, und was sie denken, wenn sie schweigen ... nie gewußt, warum sie weinen... nie gewußt, was sie wollen, wenn sie "ach nichts!" sagen, ... nie gewußt, wie ich sie wirklich glücklich machen kann ... Mein Wunsch ist also, die Frauen verstehen zu können!"
Der Geist schaute den Mann etwa eine Minute lang an, dann erwiderte er:
"Willst Du diese Brücke zwei- oder vierspurig?"

In einem abgelegenen Park stehen sich zwei nackte Statuen gegenüber, ein Mann und eine Frau. Einige hundert Jahre, nachdem sie dort so aufgestellt wurden, flattert ein Engel zu den beiden herunter.
Ein Wink von seiner Hand, und plötzlich werden die Statuen zu Fleisch und Blut, und steigen von ihren Sockeln.
Der Engel spricht Ich wurde gesandt, um euch den Wunsch zu erfüllen, denihr beide all die Jahrhunderte hegt, in denen ihr euch gegenüber gestanden seit, ohne euch bewegen zu können. Aber seid schnell - ihr habt nur fünfzehn Minuten Zeit, bevor ihr wieder zu Statuen werdet.
Der Mann schaut zur Frau, beide erröten, und verschwinden kichernd im Unterholz. Lautes Rascheln ist aus dem Gebüsch zu hören, und sieben Minuten später kommen die beiden, offensichtlich befriedigt, zurück zum Engel
Der Engel lächelt das Paar an. Das waren nur sieben Minuten - wollt ihr es nicht nochmal tun?
Die einstigen Statuen schauen sich für eine Minute an, und dann sagt die Frau Warum nicht? Aber diesmal machen wir es anders herum - du hältst die Taube fest, und ich scheiß drauf...

Gegen Frauen

Frauen verwechseln Liebe mit Sex.

Frauen verstehen den Satz nicht: "Das verstehst Du nicht."

Frauen frieren immer, deshalb machen sie aus dem Wohnzimmer eine Sauna.

Frauen haben keinen Humor.

Frauen finden immer, immer, immer die falschen Männer toll.

Für Tom Cruise würden Frauen den Scientologen beitreten.

Frauen sollten sich mal wieder rasieren.

Frauen wollen Kinder. Dabei können sie nicht mal den Inhalt der Überraschungseier zusammenbasteln.

Man hat gelegentlich das Bedürfnis, das Buch einer großen Philosophin zu lesen.
Aber es gibt keins. Interessant, nicht wahr?

Frauen können nicht in Würde dick werden.

Frauen vergessen nichts, was der Mann vor dreieinhalb Jahren gesagt hat. Aber alles, was er vor sechzig Sekunden gesagt hat.

Frauen können die Zeiger einer Uhr nicht deuten. Oder warum kommen sie zu jeder Verabredung zu spät?

Frauen bezeichnen alles, was ihre Pflicht ist, als Opfer.

Immer wenn's hart wird, wollen Frauen kuscheln.

Frauen sind nicht romantisch. Das höchste der Gefühle: Stoffservietten und Kerzenschein

Frauen haben nie die Freundlichkeit und Fürsorge, die eine gute Kellnerin auszeichnen.

Frauen sind erst treu, wenn sie hässlich und alt sind.

Frauen leben länger. Okay, dafür stellen sie Blumen auf unsere Gräber.

Frauen glauben ihren Friseuren alles.

Frauen fällt einfach keine originelle Antwort ein auf die Frage: "Wie war ich?"

Wer möchte schon auf einem Acker Sex haben? Nur Frauen träumen von einem Bett im Kornfeld.

Frauen glauben an den G-Punkt und an Faltencremes.

Frauen sind beim Sex unkonzentriert. Weil sie ihre multiplen Orgasmen zählen.

Frauen, die nicht im Bad sind, sind am Telefon.

Frauen haben keinen Geschmack. Hätten sie einen, würden sie nicht dauernd fragen:"steht mir das?"

Frauen haben zu viele uninteressante erogene Zonen (Ohrläppchen, Zehen, Bauchnabel, ...).

Sagt Franzi zum Nachbarssohn:
"Mein Papi fährt ein ganz großes Auto und hat die Taschen immer voller Geld"
Darauf der Nachbarssohn: "Mein Vater ist auch Busfahrer."

Ein Pärchen sitzt auf der Parkbank schaut sich verliebt in die Augen und der Mann sagt zu der Frau:"Schatzi, ich werde dich jetzt an einer Stelle berühren wo vor mir noch kein anderer Mann war." Sie schaut den Mann ganz erschrocken an und sagt: "Wenn du mir jetzt ins Aug fährst dann scheppert es aber gewaltig."

Jemand, der sich bei einer Dame des horizontalen Gewerbes infiziert hat, bekommt von seinem Arzt Penicillin verschrieben. In der Apotheke ist es ihm unendlich peinlich, weil er glaubt, dass alle sofort wissen, was los ist.
Deshalb sagt er zum Apotheker, als er das Rezept abgibt: "Ich habe mir eine Fischvergiftung geholt, und deshalb brauche ich jetzt das hier!"
Der Apotheker gibt ihm das Penicillin, greift dann in die Schublade an der Theke und legt noch eine kleine Schachtel dazu. "Und wenn sie wieder einmal Fisch essen, dann ziehen sie das hier über die Gabel, dann kann ihnen das nicht mehr passieren!"

Ruft eine Blondine ihren Freund auf der Arbeit an:
"Du, ich hab mir grad ein Puzzle gekauft, aber alle Teile sehen gleich aus!"
"Das kann doch nicht sein! Hast du denn keine Vorlage?"
"Doch, auf der Packung ist ein großer roter Hahn drauf, aber ich kann das echt nicht!"
10 Minuten später kommt der Freund nach Hause, guckt und sagt: "So Schatz, jetzt packen wir die Kellogg’s Cornflakes mal wieder alle in die Schachtel und dann reden wir nicht mehr drüber!"

Ein Jogger zieht so einsam im Park seine Runden um einen See.
Auf einmal sieht er, wie eine Frau, die gerade im See schwamm, hilfeschreiendund und händefuchtelnd untergeht. Er springt in den See, schwimmt zur Unglücksstelle und zieht die Frau, die mittlerweile bewußtlos ist, ans Ufer. Da sie nicht mehr atmet, beginnt er, die Arme der Dame immer vor und zurück zu bewegen. Vor-Hinter, Vor-Hinter, Vor-Hinter.
Ein anderer Mann kommt vorbei, sieht sich das 5 Minuten an und fragt dann:
Guter Mann, was machen Sie denn da?
Das sehen sie doch...Wiederbelebung!
Das wird nicht funktionieren.
Warum?
Glauben Sie mir, ich bin Ingenieur und kenne mich da aus. Solange die Alte
noch mit dem Arsch im Wasser liegt, pumpen Sie höchstens den See leer...

Eine Frau spielte Golf, als sie den Ball in den Wald schlug.
Sie ging in den Wald, um nach dem Ball zu suchen und fand einenFrosch, gefangen in einem Netz.
Der Frosch sagte zu ihr: "Wenn Du mich aus dem Netz befreist, so will ich Dir 3 Wünsche erfüllen"
Die Frau befreite den Frosch und der Frosch sagte: "Danke, doch ich vergaß zu erwähnen, daß es bei der Erfüllung der Wünsche eine Bedingung gibt.
Denn was immer Du Dir wünschst, wird auch Dein Ehemann bekommen, und zwar 10 mal besser."
Die Frau sagte: "Das ist okay."
Für ihren ersten Wunsch wollte sie die schönste Frau der Welt sein. Der Frosch warnte sie: "Vergiss nicht, daß Dein Mann durch diesen Wunsch der hübscheste Mann der Welt sein wird, ein Adonis, dem die Frauen in Scharen hinterher laufen werden."
Die Frau antwortete:"Das ist schon in Ordnung, denn ich werde die schönste Frau der Welt sein und er wird nur Augen für mich haben."
So- KAZAM- sie wurde die schönste Frau der Welt !!!!
Mit ihrem zweiten Wunsch wollte sie die reichste Frau der Welt werden..
Der Frosch sagte: "Dann wird Dein Mann der reichste Mann der Welt sein und er wird 10 mal reicher sein als Du."
Die Frau antwortete: "Das ist schon in Ordnung, denn was mein ist, ist auch sein und was sein ist, ist auch mein."
So- KAZAM- sie wurde die reichste Frau der Welt !!!!
Nun fragte der Frosch nach ihrem dritten Wunsch und sie sagte:
"Ich will einen leichten Herzinfarkt haben."

Und die Moral von der Geschichte ????
Frauen sind clever!!! Lege Dich niemals mit ihnen an !!!!

Eine Frau begleitet ihren Ehemann zum Arzt. Nach dem Check-Up ruft der Arzt die Ehefrau allein in sein Zimmer und sagt: "Ihr Ehemann ist in einer schrecklichen Verfassung, er leidet unter einer sehr schweren Krankheit, die mit Stress verbunden ist. Sie müssen meinen Anweisungen folgen, oder er wird sterben: Machen Sie ihm jeden Morgen ein nahrhaftes Frühstück. Zum Mittagessen geben Sie ihm ein gutes Essen, dass er mit zur Arbeit nehmen kann und am Abend kochen Sie ihm ein wirklich wohlschmeckendes Abendessen. Nerven Sie ihn nicht mit Alltäglichem und Kleinigkeiten, die seinen Stress noch verschlimmern könnten. Besprechen Sie keine Probleme mit ihm. Versuchen Sie ihn zu entspannen und massieren Sie ihn häufig. Er soll vor allem viel Teamsport im Fernsehen ansehen und am wichtigsten, befriedigen Sie ihn komplett mehrmals die Woche sexuell. Wenn Sie das die nächsten zehn Monate tun, wird er wieder ganz gesund werden."

Auf dem Weg nach Hause fragt ihr Ehemann: "Was hat der Arzt dir gesagt?"
"Du wirst sterben", antwortet die Frau.

Ein Ehepaar aus München beschloß, eine Woche Ferien in der Südsee zu verbringen, um für kurze Zeit dem eisigkalten Winter in Deutschland zu entfliehen.
Weil beide berufstätig waren, hatten sie unterschiedliche Abflugtermine.
Also ergab es sich, daß er am Donnerstag abreiste und sie ihm am nächsten Tag folgte.
Angekommen, wie geplant, bezog der Ehemann das Hotelzimmer. Sofort nahm er seinen Laptop, um seiner Frau in München eine e-mail zu schreiben.
Unglücklicherweise ließ er einen Buchstaben in ihrer e-mail-Adresse aus und versendete die Nachricht, ohne den Fehler zu bemerken.
In Hamburg kam gerade eine frischgebackene Witwe von der Beerdigung ihres Gatten.
Ein treuer Staatsdiener, der 'ehrenvoll heimgerufen' wurde durch eine Herzattacke.In Erwartung von Anteilnahme aus Freundes- und Bekanntenkreisen prüfte sie ihre e-mails.
Während sie die erste Nachricht las, fiel sie ohnmächtig zu Boden.
Der Sohn der Witwe eilte in das Zimmer, sah seine Mutter auf dem Boden liegen und blickte auf den Bildschirm.
To: Meiner geliebten Frau
From: Deinem nun getrennten Mann
Subject: Bin angekommen!
Eben bin ich angekommen und hab schon eingecheckt.
Ich sehe, daß alles bestens vorbereitet ist, für Deine Ankunft morgen
Freue mich schon, Dich zu sehen!
Hoffe, Deine Reise ist genauso angenehm, wie meine war.

PS: Verdammt heiß hier unten!

Es war einmal, in einem fernen Land,
eine sehr schöne jungfreuliche Prinzessin.

Sie hatte ein Problem:
Alles was die Prinzessin berührte, fing an zu schmelzen
das Metall, das Holz, das Plastik, …

Aufgrund dieser Behinderung hatten alle Leute Angst vor ihr.
Niemand wollte sie heiraten.

Der König war verzweifelt.
Was konnte er nur machen, um ihr zu helfen?

Er zog seine Weisen und seine Zauberer zu Rate.

Ein Weiser beriet ihn:

"Wenn deine Tochter etwas findet,
das nicht zwischen ihren Fingern schmelzen wird,
wird sie geheilt sein."

Der König hatte eine Lösung gefunden ...

Am nächsten Tag,
organisiert er einen Wettbewerb.
Jeder Mann soll einen Gegenstand bringen, der zwischen den Fingern der Prinzessin nicht schmelzen wird.
Der den Gegenstand besitzt, welcher die Prinzessin heilt, wird sie
heiraten und erbt das Königreich.

Drei junge Prinzen nahmen die Herausforderung an:

Der erste Prinz brachte eine riesige Titaniumstange.
Jedoch, als die Prinzessin sie berührt,
schmolz die Stange wie Wachs dahin.
Der verblüffte Prinz ging dahin.

Der zweite Prinz brachte einen riesigen Diamanten,
da er davon überzeugt war, dass dies der solideste Gegenstand
der Welt ist.
Jedoch, als die Prinzessin ihn berührte,
schmolz der Diamant wie Wachs dahin.
Der entmutigte Prinz ging seines Weges.

Der dritte Prinz näherte sich und.
bat die Prinzessin,
"Gib deine Hand in meine Hosentasche und berühre das,

was du tief drinnen findest."


Die Prinzessin tat dem so und glitt ihre Hand in seine Hosentasche.
Auf einmal wurde ihr Gesicht von roter Scham überzogen.
Sie fühlte etwas Hartes.
Sie nahm es in ihre Hand.
Und nichts schmolz!!!

Der König war glücklich.
Das ganze Reich platzte vor Freude.
Und der dritte Prinz heiratete die Prinzessin
Sie lebten glücklich und hatten viele Kinder…

Schöne Geschichte, nicht wahr ???

Und du stellst dir eine Frage - na welche Frage schon ???

Was hat die Prinzessin in der Hosentasche berührt ?

(Die Antwort etwas weiter unten)

Es war natürlich ein “M&M's” .
Es schmilzt im Mund, aber nicht in der Hand.

An was hast du denn gedacht ?